Der Förderverein „Meinkenbrachter Ersthelfer e.V.“ wurde im November 2006 gegründet, um eine schnelle Erstversorgung von akuten Notfällen in und um unser Dorf herum zu ermöglichen. Die aktiven Mitglieder des Vereins haben sich entsprechend zu Notfallhelfern sowie Einsatzsanitätern ausbilden lassen und sind seit April 2007 einsatzbereit. Seitdem konnte schon in vielen Einsätzen den Betroffenen in der Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes geholfen werden. Finanziert werden die Notfallausstattung, das Verbrauchsmaterial und die regelmäßigen Fortbildungen der aktiven Mitglieder durch Förderbeiträge und Spenden. Zudem kooperiert die Gruppe im Schulungsbereich und darüber hinaus mit den Maltesern der Untergliederung Arnsberg-Meschede (www.malteser-arnsberg.de).

 

Interessierte sind jederzeit sowohl im aktiven Bereich als auch als Fördermitglieder herzlich willkommen. Die aktiven Mitglieder treffen sich einmal im Monat zu einem gemeinsamen Übungsabend. Dieser findet im Regelfall immer am dritten Montag im Monat statt.

 

1. Vorsitzender: Benedikt Blome

Stellvertreterin: Sandra Geuecke

Kassiererin: Angelika Gliesche

Schriftführerin: Eva-Maria Weber

Die aktiven Ersthelfer am 15.03.2015